Ausgründung und Seed Funding für desk.ly

Nach der erfolgreichen Markteinführung des Desksharing-Tools desk.ly gründet basecom die desk.ly GmbH und stattet das Unternehmen in einer ersten Finanzierungsrunde mit einem Seed Invest von mehr als 1 Mio. EUR aus.

Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung des MVPs wird die Desksharing-Plattform desk.ly in eine eigene Gesellschaft überführt, um die Grundlage der weiteren dynamischen Entwicklung des Buchungstools zu bilden. Den Startschuss dieses Vorgangs bildet die Gesellschaftsgründung der desk.ly GmbH am 14.12.2021. Für die Neugründung der desk.ly GmbH konnte eine erste Anschubfinanzierung in Millionenhöhe durch die GROW Digital Group, Manuel Wortmann und weitere Business Angels bereitgestellt werden. Weitere Finanzierungsrunden unter Einbindung neuer Investoren sind geplant, um das Wachstum von desk.ly auf allen Ebenen voranzutreiben.

Das 13-köpfige Team, das die Entwicklung von desk.ly bisher bei basecom vorangetrieben hat, wechselt zum Jahresbeginn 2022 in das neue Unternehmen und wird zukünftig durch weiteren Personalaufbau verstärkt. Die bestehenden Kundenbeziehungen werden ebenfalls in den nächsten Wochen auf die neue Gesellschaft übertragen.

Manuel Wortmann, CEO desk.ly & basecom und Michael Büttner, CFO GROW Digital Group

Aktuell wird desk.ly von mehr als 1.300 Unternehmen eingesetzt. Über 30.000 Nutzer*innen loggen sich regelmäßig auf der Plattform ein. Dazu zählen neben kleineren Unternehmen auch namhafte Unternehmen wie Lieferando, Eurowings, Trusted Shops, FUNKE Medien und Serviceplan Group SE. Die flexible Cloud-Lösung ermöglicht durch seine benutzerfreundliche, intuitiv bedienbare Oberfläche, die schnelle und einfache Implementierung individueller Desksharing- und Büronutzungsmodelle, um Raumkapazitäten optimal zu nutzen. desk.ly grenzt sich dabei vor allem durch seine hohe individuelle Konfigurierbarkeit von vergleichbaren Angeboten ab und ist dadurch für jegliche Team- und Unternehmensgrößen einsetzbar. Die Software steht aktuell in fünf Sprachen zur Verfügung. 

“desk.ly hat sich in den vergangenen Monaten sehr positiv entwickelt. Insbesondere die positive Resonanz im europäischen Ausland ist überwältigend. Ohne das große Engagement und die Unterstützung des ganzen Teams bei basecom in der Startphase wäre das nicht möglich gewesen. Die Gründung der desk.ly GmbH ist für uns der nächste logische Schritt. desk.ly gewinnt so die nötige finanzielle und organisatorische Unabhängigkeit, um auch zukünftig dynamisch zu wachsen.” – Manuel Wortmann, CEO basecom & CEO desk.ly